Galerie

Aktuelle Ausstellung

Ausstellungsprogramm

Impressionen

Unsere Künstler

Unsere Räumlichkeiten

Kontakt

Rahmenatelier



Öffnungszeiten
GALERIE
Dienstag - Freitag
14.00 bis 18.00 Uhr
Samstag
10.00 bis 12.00 Uhr
14.00 bis 16.30 Uhr
Sonn- und Feiertage
14.00 bis 16.30 Uhr
Oder nach telefonischer
Vereinbarung
Telefon 062 752 00 00
Pitsch Geissbühler Galerie Rahmenatelier



Ausstellung bis - 30.9. 2018

Ingrid Suter-Heller
Jolanda Muntwyler Wyss
Jules Flück 


Jedermann ist herzlich eingeladen!
_________________________________________


Apéro:

Heute Sonntag 23. September 
14.00 bis 16.30 Uhr            

Mit den Künstlerinnen und dem
Künstler

_________________________________________

Jolanda Muntwyler Wyss / Malerei, Zofingen
Jolanda Muntwyler zeigt Acrylbilder von leuchtender Farbigkeit und poetischem Witz. In einer eigenwilligen Mischung aus naturalistischer Darstellung und Popart inszeniert sie Figuren in symbolhaften Traumszenen. Sie ist 1963 in Oftringen geboren, lebt und arbeitet als freischaffende Künstlerin in Zofingen

Ingrid Suter - Heller / Malerei, Auenstein
IhreBildräume zeigen abstrakte Kompositionen, aber auch solche mit figurativen Elementen. Gerade die Gratwanderung zwischen den beiden Ausdrucksformen ist der Antrieb zu ihrem künstlerischen Schaffen. In der Wahrnehmung der äusseren Welt mit lebhaft wechselnden Bildern steigt sie in ihre inneren Befindlichkeiten ein und baut etwas Neues, Kreatives auf. Ingrid Suter-Heller vertieft ihre künstlerische Tätigkeit 1998 – 2012 mit Weiterbildungen an der Zürcher Hochschule der Künste (Malerei und MAS in Bilden-Künste-Gesellschaft), wohnt in Auenstein und arbeitet in Reinach, www.ingridsuterheller.ch

Jules Flück / Malerei, Aarau 
Als Innenarchitekt wie als Künstler liebt er die Auseinandersetzung mit Farbe, Form und Licht, was sich auch in seinen Werken widerspiegelt.
Charakteristisch für Jules Flück ist neben seinem ausgeprägten Sinn für Ästhetik, eine glückliche Hand für progressive und praktische Lösungen. Sein grosses, fachliches Spektrum hat nun über seine mehrjährige, intensive Weiterbildung in der Malerei, eine überraschende, überaus erfreuliche und verheissungsvolle Ergänzung erfahren. Mit dieser eindrücklichen Werkschau tritt er ein weiteres Mal vor eine breite Öffentlichkeit. 
__________________________________________

Öffnungszeiten:
Dienstag bis Freitag:  14.00 Uhr bis 18.00 Uhr
Samstag:                    10.00 Uhr bis 12.00 Uhr 
                                   14.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Sonntag:                    14.00 Uhr bis 16.30 Uhr
Oder nach telefonischer Vereinbarung

Jedermann ist herzlich eingeladen!
_________________________________________

_________________________________




 









  




 




 
 Bilder